Außergewöhnliches im Blog

Jetzt wird’s bunt – urban gardening bei SINA! | 06/2018

Für den diesjährigen Freiwilligentag am 1. Juni, besorgten die SINA-Mitarbeiterinnen im Vorfeld der Aktion Arbeitsgeräte, Bastelmaterial, Blumenerde, Saatgut, Pflanzen, Zöglinge von Gemüse- und Blumenpflanzen.

SINA Hof - Gruppe von Menschen, die sich abspricht

Unser Hof war grau, die Außenwand weiß und in den Blumenkästen herrschte Wüste. Durch die tatkräftige Unterstützung von vier netten und engagierten Teilnehmerinnen des Freiwilligentages, von SINA-Teilnehmerinnen und SINA-Mitarbeiterinnen konnte dieser Zustand verändert werden: alte und welke Pflanzen wurden entfernt, die vorhandenen Kästen mit frischer Erde aufgefüllt. Es wurden neue Blumen, Gemüse- und Kräuterzöglinge gepflanzt.

SINA-Hof bepflanzte Blumenkisten im DIY/upcycling-Stil

Mehrere Gruppen kümmerten sich um den Bau einer Rankhilfe aus Metallkleiderbügeln, der Bepflanzung der Blumenkisten und einer Palette sowie der dekorativen Gestaltung von Blumenstöcken.
Kreativwork - junge Frau verschönert Bambus mit Acryfarbe, der in Blumenkästen gesteckt wird
Bei einer leckeren gemeinsamen Mahlzeit aller am Tag Beteiligten konnten wir uns für den Endspurt noch einmal stärken. Alle waren mit viel Spaß und guter Laune am Werk. Die Freude über das gelungene Werk war groß.

Text: Astrid Dodegge, Fotos: SINA