Außergewöhnliches im Blog

Gesund und günstig Kochen – geht das? | 06/2018

Bei SINA wird uns immer eine Vielzahl verschiedener Events und Workshops angeboten. An einem dieser Ernährungsworkshop habe auch ich teilgenommen. Der Titel: „Gesund und günstig Kochen – geht das?“, eine Frage die wir uns immer wieder in unserem alltäglichen Leben stellen.
Ist ein gesundes und ausgewogenes Essen teurer als der Burger und die Pommes beim Fastfood Laden an der Ecke? Auch die anderen Teilnehmerinnen waren da eher skeptisch. Doch als wir erstmal einen Plan für den Einkauf sowie Rezepte fertiggestellt hatten, war die Skepsis verflogen und der Hunger setzte ein.

 Foto Gemüse Ernährungsworkshop bei SINA 2018 in der Jugendwerkstatt

So gingen wir zum nahegelegenen  Supermarkt und kauften ein. Wie besprochen achteten wir sowohl auf den Preis als auch auf den Gesundheitsgrad der Lebensmittel. Wir kauften für mehr als 15 Personen ein und waren vom Ergebnis auf dem Kassenzettel mehr als überrascht. Trotz allem waren wir unter 30 Euro verblieben. Das bedeutet weniges als 1,30 Euro pro Person für eine Vorspeise, das Hauptgericht und einen leckeren Nachtisch! Und laut allen, die das Gericht probiert haben, mich eingeschlossen, war das Menü nicht nur gesund und günstig, sondern auch sehr  lecker. Also, lasst euch nicht einreden, gesund sei teuer, sondern plant euch doch auch mal ein gesundes und günstiges Essen!

Text: Frauke Hildel (Teilnehmerin im Bild- und Tonbüro der Jugendwerkstatt „Büroservice“ bei SINA)