Außergewöhnliches im Blog

Kaltporzellanaction | 01/2018

Vor Kurzem haben wir ein Rezept für Kaltporzellan entdeckt und fanden es so gut, dass wir es direkt mal selbst austesten wollten. Eine kleine Probeportion war schnell hergestellt da man für die Masse bloß Natron, Stärke & Wasser, bei Bedarf etwas Acrylfarbe, benötigt. Aus dem kleinen Klops wurde dann eine hübsche Rose geformt. Nachdem das Rezept für massentauglich befunden wurde, konnten schon bald alle Teilnehmerinnen im Gut zu Wissen Modul ihre eigenen kleinen Kunstwerke aus selbst gemachtem Kaltporzellan herstellen. 
Kaltporzellan in der mache & fertig verarbeitet

Text und Fotos: Evelyn Esslinger